"Irgendwie ist es gut gelaufen" - nette Sprüche ins Trainingsplan-Klemmbrett

JK RUNNER rennen gut. Voriges Wochenende in Frankfurt beim Halbmarathon:

Dr. Stammer, Achim M45           01:21:13   BL (minus 1.07’)
Lentzen, Andre M35                     01:29:13   BL (minus 3.45’)
Möglich, Frank M40                      01:34:36   BL (minus 1.30’)
Ranaudo, Gianni M35                 01:34:42
Borgloh, Sarah WHK                   01:45:58
Bergelt, Carola W40                    01:51:02  BL (minus  50'')
Schwarze, Corinna W40             01:52:56   BL (minus 5.30’)
Steinegger, Rainer MHK             01:54:29   BL (minus 4.00’)
Bick, Wolfgang M50                     01:57:42  BL (erstmals unter 2h!)

Beim Barcelona-Marathon
Ellen Raabe 3.44.01h – bestätigt mit Wintertraining ihre 2008er Berlin-Marathonzeit, das deutet auf ein grandioses 2009 hin…

Und eine Woche zuvor in Kiel 
Dirk Nanni auf Halbmarathon 1:20:43h – neue BL.

Und in Duisburg beim 2. Lauf der Winterlaufserie über 15km:

Schrader, Melanie 1.16.11h
Kleefisch, Angelika 1.20.55h
Welter, Thomas 1.21.51h

Frankfurter Sprüche im Klemmbrett:

Andre Lentzen: Halbmarathon Frankfurt - Meine Bestzeit aus dem August 2008 (Köln) liegt bei 1:33; einfach mal loslaufen und schauen wie es geht? Würde schon ganz gerne einfach mal Gas geben um zu schauen wo ich stehe... - Lief super und hat Spaß gemacht :-) Bin schon überrascht über das Ergebnis.

Corinna Schwarze: Danke für deine Wünsche. Ich habe außerdem noch meine Geheimwaffe eingesetzt: "In aller Stille" (Tote Hosen). Nun bin ich für heute happy :-)

Wolfgang Bick: Irgendwie ist es gut gelaufen.


Duisburger Klemmbrett-Sprüche:

Melanie Schrader: Läufer: Jaaaa! Neue Bestzeit! 18 Sekunden schneller als im letzten Jahr! Es ist ja doch immer am schönsten, wenn man gar nicht damit rechnet. Es lief wirklich gut, nur die letzten 4 km waren richtig schwierig. An den morgigen Trainingslauf mag ich gar nicht denken.... Gilt Spazierengehen eigentlich auch als "Easy-Tempo"? (Scherz!) ;-)

Angelika Kleefisch: Hurra Hurra Hurra. Dafür, dass ich mit 1:22:30 gerechnet hatte, bin ich gut gelaufen. Endzeit: 1:20:55. Den letzten Km fand ich sehr anstrengend, ansonsten ging es mir eigentlich ganz gut. Ach ja, der Clou: Ich hatte auch noch meine Startnummer zu Hause vergessen und durfte mir eine Ersatznummer besorgen. Hab damit 2 Euro der Jugend des MSV Duisburg gespendet.

Thomas Welter: Ich bin sooooo zufrieden! 1:21:51!!!!!! ist die Zeit die ich gestoppt habe, hatte mir das Rennen in 5km Abschnitte eingeteilt, der mittlere war im Wald auf einem echt unangenehmen kleinen Schottersteinchen-Belag. Habe ungefähr 2 Kilo davon in den Schuhen gehabt, bin aber weitergelaufen. Meine Füße sehen aus, echt unglaublich... Hier die 5km-Schnitte: 26.49; 28:00; 26.46. Ich danke Dir!!!!!

bild

04.03.2009

<< zurück

facebook
Newsarchiv

Berlin Marathon: 35 jK Runner am Start - 22 mit neuer Bestzeit im Ziel >> lesen

Ziemlich flott - wie man über 10km Bestzeit läuft Experten-Tipps von jK RUNNING >> lesen

Das erste Mal.... 10km im Wettkampf Experten-Tipps von jK RUNNING >> lesen

Wenn Dein Freund Dich in den Arm nimmt, tröstet und das Knie massiert - Marathon von Birgit Maschlak >> lesen

Dein Marathon-Camp für die Herbstläufe 2012. Gut vorbereitet an den Start. Der Extra-Schub mit jK RUNNING >> lesen

40. Rennsteig-Lauf 2012. Wie es für unseren jK und "Fight-the-Dark"Runner Jo Meder war, lesen Sie hier... >> lesen

Die längsten 10km von Berlin +++ Ergebnisse vom 6.5.2012 - 10km und Halbmarathon >> lesen

Kühles Wetter - klares Bestzeiten Wochenende bei den Marathons und den 25km von Berlin +++ Ergebnisse vom Wochenende 05.06.2012 +++ >> lesen

Hamburg, Düsseldorf, Potsdam, Dresden, Berlin - Marathon, 21, 14 und 10km Zeiten +++ Die jK Running Ergebnisse vom 21./22.4.2012 +++ >> lesen

34:39' vs. 61:27' über 10km: Wie beide Zeiten Traumergebnisse darstellen +++ Die jK Running Ergebnisse vom 21./22.4.2012 +++ >> lesen